* INDIGO Shibori Workshop * 29. September in Stuttgart

69,00

69,00

Enthält 19% MwSt.

Ausverkauft!

Nicht vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,
 

Beschreibung

Erlebe und lerne die japanische Färbemethode SHIBORI mit Indigo.

WANN
Samstag, 29. September 2018,  10:30-12:30 Uhr

WO
Stuttgart / Vogelsang
Die genaue Adresse des Veranstaltungsortes erhälst Du nach Zahlungseingang.

WAS
In dem zweistündigen Workshop konzentrieren wir uns auf verschiedene Falt- und Abbindetechniken, mit denen eine Vielzahl an Muster entstehen. Gefärbt wird mit natürlichem Indigo, ein magischer Prozess. Echtes Indigo ist eine faszinierende Pflanzenfarbe, denn die eigentliche Färbung findet erst nach dem Tauchbad an der Luft statt. Das Farbwasser ist gelbgrün. Kommt der nasse Stoff an die Luft und die Pigmente beginnen mit dem Sauerstoff zu reagieren, verfärbt er sich von gelbgrün in das bekannte dunkle Indigoblau. Dieser Moment der Färbung ist immer wieder magisch.

Du erhälst
1 Geschirrhandtuch Halbleinen
1 Stück Baumwolle 70 x 100 cm
Gummihandschuhe

Utensilien zum Abbinden, Klemmen, die Indigofarbe,
Getränke und Knabberkram stehen bereit.

MITBRINGEN
Gern kannst Du EIN weiteres KLEINES Stoffstück zum Färben mitbringen. Vielleicht eine Bluse, T-Shirt, Tanktop oder ein Sofakissenbezug?
Für ein schönes Farbergebnis achte darauf, dass das Stück aus Naturfasern wie Baumwolle, Leinen oder Viscose besteht. Ist es neu gekauft, wasche es vor dem Workshop, um die Appretur zu entfernen.

Trage beim Färben bitte alte Kleidung. Kommt ein Farbspritzer auf ein gutes Shirt, wird er niemals wieder herausgehen. Die Möglichkeit zum Umkleiden ist gegeben.

Damit wir gut arbeiten können, ist die Teilnehmeranzahl auf 15 Personen begrenzt.
Der Shibori-Kurs findet ab der Teilnahme von 10 Personen statt.

Der Workshop basiert auf meinem Buch:
Shibori. Traditionelles Färben neu interpretiert
erschienen im Verlag freies Geistesleben.

………………………………………………………………………………………………………..

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Bevor Du den Workshop buchst, lese bitte die Hinweise durch. Mit Deiner Anmeldung akzeptierst Du diese Teilnahmebedingungen.

Der Workshop richtet sich an Erwachsene.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über die Bestellung auf dieser Webseite und ist ab Zahlungseingang des Teilnahmepreises gültig.

Rücktritt
Teilnehmer, die aus persönlichen Gründen den Workshop abbrechen oder nicht teilnehmen, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr. Bei einer kurzfristigen Absage seitens des Teilnehmers (bis max. 14 Tage vor Beginn) verbleibt die Hälfte (50%) der Teilnahmegebühr beim Veranstalter. Bei Rücktritt unter 14 Tagen vor der Veranstaltung sind 100% Gebühren fällig.
Wird eine Ersatzperson seitens des Teilnehmers gestellt oder kann der Platz durch eine Person von der Warteliste besetzt werden, wird die Gebühr erstattet.
Ein Rücktritt ist in jedem Fall schriftlich zu melden. Zur Fristwahrung gilt das Datum der Email, bzw. das Datum des Poststempels.

Rückzahlung
Es kann vorkommen, dass der Workshop kurzfristig abgesagt werden muss, z.B. wenn die Kursleiterin gekrankt oder die notwendige Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. Es wird das Recht vorbehalten, einen solchen Workshop umgehend nach Bekanntwerden der Umstände abzusagen und Ersatztermine vorzuschlagen. Sollten diese nicht passen, wird die bereits gezahlte Teilnahmegebühr in voller Höhe erstattet.

Haftung/Versicherung
Die Teilnahme an den Workshops geschieht auf eigene Gefahr. Bei Personen-, Sach-, Vermögensschäden und anderen Verlusten tritt keine Haftung seitens des Veranstalters ein. Sollten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seiner Organe oder Beauftragten nachgewiesen werden, erfolgt die Regulierung direkt zwischen den Beteiligten. Für einen ausreichenden Versicherungsschutz muss der Teilnehmer selbst sorgen.

Ausschluss
Die Hausordnung der Unternehmen und Institutionen, in denen wir mit dem Workshops zu Gast sind, ist unbedingt einzuhalten. Bei Verstoß gegen die Hausordnung oder Verhalten, welches die eigene Sicherheit oder die anderer Teilnehmer gefährdet oder den Ablauf stören, ist die Workshopleiterin berechtigt, den Teilnehmer vom Workshop auszuschließen. Dies erfolgt ohne Kostenerstattung der Teilnahmegebühren. Im Falle einer Zuwiderhandlung gegen die Hausordnung oder Verhalten, welches Personen-, Sach- oder Vermögensschäden verursacht, erfolgt die Regulierung direkt durch den Teilnehmer bzw. seine Versicherung mit dem Geschädigten.

Änderungen bleiben vorbehalten.